Polizei, Kriminalität

++ Sachbeschädigung an Opel Corsa ++ Unfall auf der Hansalinie ++

26.09.2017 - 13:26:36

Polizeiinspektion Rotenburg / ++ Sachbeschädigung an Opel Corsa ...

Rotenburg/Wümme - ++ Sachbeschädigung an Opel Corsa ++

Zeven. Wie der Polizei am Montagmorgen mitgeteilt wurde, hatten am letzen Wochenende unbekannte Täter einen in der Bremer Straße in Zeven abgestellten silbernen Opel Corsa beschädigt. Die Unbekannten schlugen die Heckscheibe und die Scheibe der hinteren Tür auf der Fahrerseite mit einem nicht bekannten Gegenstand ein. Der Wagen, der sich im Bereich des Parkplatzes an der Straße "Meyerhöfen" befand, war dort am Freitagnachmittag abgestellt worden.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei in Zeven ( 04281/93060 ) zu melden.

++ Unfall auf der Hansalinie ++

BAB1 / Gemarkung Reeßum. Am Montagmorgen kam es auf der Bundesautobahn 1 in Fahrtrichtung Bremen zu einem Verkehrsunfall. Aus ungeklärter Ursache geriet der 47-jährige Fahrer eines Ford Fokus aus Bremen ins Schleudern, kollidierte zunächst mit der Mittelschutzplanke und wurde dann gegen einen auf dem mittleren Streifen fahrenden Lastkraftwagen aus Winsen/Luhe genau in Höhe des Tanks geschleudert. Dabei riss die Wagenfront des Bremers den Tank des Lasters auf und Dieselkrafstoff verteilte sich auf der Fahrbahn. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand,nach ersten Schätzugen belief sich der Schaden auf ca. 6000 Euro.

Für die Unfallaufnahme und die Reinigung der Fahrbahn mussten zwei Fahrstreifen abgesperrt werden. Von der alarmierten Feuerwehr wurde der Kraftstoff mit Bindemitteln zunächst abgestreut, um ein weiteres Auslaufen zu verhindern. Die Reinigung der Fahrbahn übernahm eine hinzugezogene Spezialfirma.

In dem sich mit beginnendem Berufsverkehr aufstauenden Verkehr kam es in der Folge zu zwei kleineren Auffahrunfällen.

OTS: Polizeiinspektion Rotenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59459.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg Pressestelle Karin Stabbert-Flägel Telefon: 04261/947-104 E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!