Polizei, Kriminalität

Rüsselsheim: Krimineller entreißt gehbehinderter Frau das Handy

24.10.2016 - 13:15:48

Polizeipräsidium Südhessen / Rüsselsheim: Krimineller entreißt ...

Rüsselsheim - Einer 65-jährigen gehbehinderten Frau aus Rüsselsheim, die zur Fortbewegung ein Elektromobil nutzt, wurde am Freitagabend (21.10.) gegen 18.30 Uhr am Friedensplatz von einem bislang unbekannten Kriminellen das Handy während eines Telefonats aus der Hand gerissen. Anschließend flüchtete der Täter mit dem erbeuteten Mobiltelefon zu Fuß. Die Frau wurde bei dem Vorfall leicht an der Hand verletzt und musste ärztlich versorgt werden. Der Straftäter ist 20-30 Jahre alt und zirka 1,70 Meter groß. Er trug bei Tatbegehung eine schwarze Jeanshose, eine hellgraue, dicke Kapuzenjacke und dunkle Sportschuhe. Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 35) unter der Telefonnummer 06142/6960 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Pressestelle Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de