Polizei, Kriminalität

Rüsselsheim: Exhibitionist flüchtet in Richtung Mainufer

26.09.2017 - 11:26:59

Polizeipräsidium Südhessen / Rüsselsheim: Exhibitionist flüchtet ...

Rüsselsheim - Ein bislang noch unbekannter Mann hat sich am Montagmorgen (25.09.) vor zwei Mädchen entblößt. Gegen 10.30 Uhr saßen die beiden 16-Jährigen auf einer Bank im Stadtpark, als sie einen circa 20 bis 25 Jahre alten Mann bemerkte. Dieser führte sexuelle Handlungen an sich durch. Als eine der beiden die Polizei alarmierte, flüchtete der Unbekannte in Richtung Mainufer.

Er war 1,75 bis 1,80 Meter groß und trug einen schwarzen Kapuzenpullover mit kleiner roter Aufschrift. Zudem hatte er eine graue Jogginghose und schwarze Sportschuhe an. Zeugen, denen der Täter vor der Tat oder bei seiner Flucht aufgefallen ist, werden gebeten, sich bei der Kripo (K 10) in Rüsselsheim zu melden (06142/696-0).

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411 Mobil: 0173/659 6516 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!