Polizei, Kriminalität

RS-Mülltonnenbrände in Remscheid

14.12.2016 - 11:10:54

Polizei Wuppertal / RS-Mülltonnenbrände in Remscheid

Wuppertal - Gestern (13.12.2016), gegen 22.40 Uhr, stellten Anwohner der Leyermühle in Remscheid eine brennende Mülltonne fest. Kurze Zeit darauf meldeten Anwohner der Straße Halbach mehrere brennende Mülltonnen. Die Feuerwehr konnte beide Brände schnell löschen. Als Brandursache kann eine vorsätzliche Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. An der Leyermühle konnte eine verdächtige Person beobachtet werden, die mit den Bränden möglicherweise im Zusammenhang steht. Der Mann ist circa 20-30 Jahre alt, 180 cm groß und hatte eine normale Figur. Er trug eine schwarze Kapuzenjacke und einen Rucksack mit auffälligen Reflektoren. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen. (sw)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de