Polizei, Kriminalität

RS-Betrunkener Remscheider Autofahrer flüchtet zu Fuß

14.12.2016 - 11:16:04

Polizei Wuppertal / RS-Betrunkener Remscheider Autofahrer ...

Wuppertal - Heute (14.12.2016), gegen 00.35 Uhr, flüchtete ein Mann zunächst zu Fuß, nachdem er auf der Beyenburger Straße in Remscheid mit seinem Auto einen Begrenzungszaun beschädigt hatte. Der 47-Jährige hatte die Kontrolle über seinen VW-Polo verloren und war gegen den Zaun gefahren. Anschließend setzte er seine Fahrt mit einem VW-Passat fort. An der Straße Linde konnte er von der Polizei angehalten werden. Da er stark alkoholisiert war, musste er eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Es entstand Sachschaden in Höhe von über 6000 Euro. (sw)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de