Polizei, Kriminalität

(Rottweil) Unfall fordert 25.000 Euro Sachschaden

08.03.2017 - 13:26:47

Polizeipräsidium Tuttlingen / Unfall fordert 25.000 ...

Rottweil - Rund 25.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Dienstag, gegen 18.15 Uhr, auf der Bundesstraße 27. Eine 43-jährige Lenkerin eines Subaru war auf der B 27 in Richtung Neukirch unterwegs und wollte in einen Gemeindeverbindungsweg abbiegen. Ein nachfolgender 44-jähriger BMW-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr heftig auf den Subaru auf. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Harri Frank Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-113 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!