Polizei, Kriminalität

(Rottweil) Rollerfahrerin bei Unfall schwer verletzt

04.03.2017 - 14:51:22

Polizeipräsidium Tuttlingen / Rollerfahrerin bei ...

Rottweil - Am Freitagnachmittag, gegen 14.10 Uhr, ist eine 40-jährige Leichtkraftrad-Rollerfahrerin bei einem Unfall an der Kreuzung Körnerstraße und Lorenz-Bock-Straße schwer verletzt worden. Ein 62-jähriger Lenker eines Audi Q3 war in Richtung Stadtmitte auf der Körnerstraße unterwegs und wollte die Kreuzung mit der Lorenz-Bock-Straße geradeaus überqueren. Hierbei achtete der Mann nicht auf die Rollerfahrerin, die sich von rechts und somit bevorrechtigt der Kreuzung auf der Lorenz-Bock-Straße näherte. Die Frau versuchte noch, dem Audi auszuweichen, konnte aber einen Aufprall gegen den vorderen Kotflügel des querenden Fahrzeugs nicht mehr verhindern. Durch den Zusammenstoß stürzte die 40-Jährige mit ihrem Roller auf die Fahrbahn und zog sich schwere Verletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 9000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de