Polizei, Kriminalität

Rollerunfall unter Alkoholeinfluss

13.11.2017 - 15:06:52

Polizei Hagen / Rollerunfall unter Alkoholeinfluss

Hagen - Am Samstagabend gegen 20.20 Uhr meldeten Zeugen eine leichtverletzte Rollerfahrerin, die im Einmündungsbereich der Eugen-Richter-Straße in den Konrad-Adenauer-Ring gestürzt war. Die 17-jährige Fahrerin war augenscheinlich leicht verletzt und lehnte eine sofortige medizinische Betreuung ab. Da sie allerdings erheblich alkoholisiert war, kam die junge Frau um einen Arztbesuch nicht herum. Gemeinsam mit den Beamten musste sie zu einer Blutprobe ins Krankenhaus. Während der polizeilichen Maßnahmen zeigte sie sich wenig kooperativ, beschimpfte und beleidigte die Polizisten und die übergaben sie im Anschluss einem Erziehungsberechtigten.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!