Polizei, Kriminalität

Rollerfahrer verletzt sich schwer

11.04.2017 - 12:06:51

Polizei Gütersloh / Rollerfahrer verletzt sich schwer

Gütersloh - Rheda-Wiedenbrück (FK) - Am frühen Dienstagmorgen (11.04., 05.40 Uhr) ist es auf dem Rastplatz Aurea zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich ein 40-jähriger Rheda-Wiedenbrücker schwer verletzte. Ein 46-jähriger Lkw-Fahrer aus der Ukraine wollte von dem Rastplatz in Richtung Rheda-Wiedenbrück abfahren. Innerhalb einer Rechtskurve musste er dafür ausscheren. Dabei gelangte er auf die Gegenfahrbahn. Ein ihm entgegen kommender Motorrollerfahrer versuchte auszuweichen und stürzte zu Boden. Er musste mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. An dem Roller entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!