Polizei, Kriminalität

Rollerfahrer gestürzt

16.12.2016 - 16:35:44

Polizeidirektion Landau / Rollerfahrer gestürzt

Kapellen-Drusweiler - Am Donnerstagmorgen kam es kurz nach 07.00 Uhr auf der Kreisstraße 16 zwischen dem Eichenhof und Kapellen auf der Kuppe am Rosenweg zur Begegnung zwischen einem Rollerfahrer und einem bislang unbekanntem Fahrzeug. Nach Aussage des 39jährigen Rollerfahrers fuhr er von den Höfen kommend in Richtung Kapellen, als ihm auf der Kuppe in Fahrbahnmitte ein Pkw entgegenkam. Beide Fahrzeuge hätten ausweichen müssen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Bei dem Ausweichmanöver war der Rollerfahrer gestürzt und hatten sich verletzt, weshalb er sich ins Krankenhaus begeben musste. Der Autofahrer war ohne anzuhalten weitergefahren. Möglicherweise handelt es sich bei dem unfallbeteiligten Pkw um einen silbernen oder grauen VW Multivan. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Bergzabern, Tel. 06343-9334-

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Bergzabern

Telefon: 06343-9334-0 http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!