Polizei, Kriminalität

Rollerfahrer flüchtet durch die Möhne

17.06.2017 - 11:32:59

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Rollerfahrer flüchtet ...

Arnsberg - Im Rahmen der Streife fiel einer wachsamen Streifenwagenbesatzung am Freitagabend gegen 23:15 Uhr ein auf der Graf-Gottfried-Straße in Richtung L745 fahrender Roller in Neheim auf, der mit zwei männlichen Personen besetzt war. Beim Versuch, das Fahrzeug im Einmündungsbereich zur L745 anzuhalten, ergriffen die Personen die Flucht, kippten dabei aber mit dem Roller um. Beide Personen flüchteten nun zu Fuß über den angrenzenden Radweg in Richtung Neheim, ehe sie sich trennten. Während einer von ihnen weiter dem Radweg folgte, entschied sich der Andere durch die Möhne zu flüchten. Am anderen Ufer angekommen setzte er seine Flucht durch einen angrenzenden Wald fort und konnte entkommen. Auch der zweite Verdächtige entkam. Die Gründe für die Flucht sind bislang nicht bekannt. Die Polizei ermittelt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Arnsberg unter der Tel. 02932-90200 entgegen. (gh)

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Leitstelle Telefon: 0291-9020-3110 Fax: 0291-9020-3119 E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de