Polizei, Kriminalität

Rollerdiebstahl

27.06.2017 - 15:07:02

Polizei Hagen / Rollerdiebstahl

Hagen - Als ein 27 Jahre alter Hagener aus dem Wolfskuhler Weg am Montagmorgen zur Arbeit ging, stand sein Aprilia-Motorroller noch vor der Tür, gegen 18.00 Uhr, der Geschädigte kam gerade wieder nach Haus, war er verschwunden. Unbekannte hatten im Laufe des Tages den schwarzen Roller mitsamt Versicherungskennzeichen entwendet. Der Vorbesitzer hatte das Zweirad augenscheinlich umlackiert, an den Schutzblechen kam bereits wieder die rote Originalfarbe durch. Zeugen, die weiterführende Angaben zu dem Diebstahl oder dem Verbleib des Rollers machen können, melden sich bitte unter der 986 2066.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!