Polizei, Kriminalität

Roller ausgeschlachtet

09.10.2017 - 11:42:03

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Roller ausgeschlachtet

Ludwigshafen - Am Sonntagabend gegen 19 Uhr (8.10.2017) fanden Passanten einen ausgeschlachteten Roller abseits auf einem Feldweg in der Nähe des Rottstückgrabens. Anhand der noch leserlichen Fahrgestellnummer und des Kennzeichens ermittelte die Polizei, dass der Roller am 3.10.2017 im Bereich der Batschkastraße gestohlen wurde und seitdem nicht mehr auffindbar war. Das, was noch vom Roller übrig war, wurde im Anschluss an den rechtmäßigen Besitzer übergeben.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise: Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!