Polizei, Kriminalität

Rösrath - Opferstock geplündert

08.03.2017 - 16:37:01

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Rösrath - Opferstock ...

Rösrath - Die Täter brechen einen Opferstock auf und flüchten mit ein paar Euro als Beute.

Eine Mitarbeiterin der Katholischen Kirchengemeinde hatte am 07.03. gegen 09.00 Uhr wie gewohnt die Eingangstür der Kirche an der Hauptstraße aufgeschlossen. Gegen 18.30 Uhr wollte sie die Kirche wieder verschließen und den Opferstock leeren. Doch der war aufgebrochen worden. Das Geld, geschätzte 10 Euro, fehlte.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die in der genannten Zeit etwas beobachtet haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können. Diese werden unter der Rufnummer 02202 205-0 entgegengenommen. (gb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!