Polizei, Kriminalität

Rösrath - geöffnete Tür wird Radfahrerin zum Verhängnis

27.06.2017 - 14:52:12

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Rösrath - geöffnete Tür ...

Rösrath - Eine 66-jährige Rösratherin ist am Montagnachmittag (26.06.) verletzt worden.

Die Radfahrerin war um 15:45 Uhr auf dem Geh-/Radweg neben der Kölner Straße in Richtung Sülztalplatz unterwegs. Gleichzeitig hielt ein 48-jähriger Kölner mit seinem Ford auf dem Radweg an, um seinem 18-jährigen Sohn das Aussteigen hinten links zu ermöglichen.

Für die Radfahrerin blieb eine circa ein Meter breite Lücke zwischen Auto und Straße. Als sie gerade an dem Ford vorbeifahren wollte, öffnete der junge Mann die Tür.

Die 66-Jährige stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Das Krankenhaus konnte sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Es entstand nur minimaler Sachschaden. (rb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de