Obs, Polizei

Rösrath - Fahranfängerin von einem Baum gestoppt

25.07.2017 - 13:11:31

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Rösrath - Fahranfängerin ...

Rösrath - Eine 18-jährige Rösratherin ist am späten Montagabend (24.07.) auf der Straße Kammerbroich schwer verunglückt.

Die Fahranfängerin war gegen 23:30 Uhr in Richtung Brander Straße unterwegs. In einer engen Rechtskurve verlor sie auf der feuchten Fahrbahn die Kontrolle über ihren Ford Ka. Vergeblich versuchte sie, durch Gegenlenken einen Unfall zu vermeiden. Schließlich kam der Ka nach rechts von der Straße ab und wurde durch einen Baum abrupt gestoppt.

Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass alle drei Fahrzeuginsassen in dem Ford verletzt wurden. Ein 17-Jähriger auf der Rücksitzbank erlitt schwere Verletzungen und musste in eine Kölner Unfallklinik. Die 18-Jährige und ihr 18-jähriger Beifahrer erlitten leichtere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie zur Versorgung in ein örtliches Krankenhaus.

Der Ka wurde erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. (rb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!