Polizei, Kriminalität

Rheinmünster, Stollhofen - Vorrang missachtet - 2 Verletzte

19.09.2017 - 18:26:19

Polizeipräsidium Offenburg / Rheinmünster, Stollhofen - Vorrang ...

Rheinmünster, Stollhofen - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagnachmittag, gegen 15.30 Uhr auf der K 3731 auf Höhe der Einmündung 'Siedlerhof'. Einer der beiden Pkws bog von einem Wirtschaftsweg nach rechts auf die Kreisstraße, in Richtung Leiberstung, ein und übersah dabei ein bevorrechtigtes Fahrzeug, welches von Stollhofen in Richtung Leiberstung fuhr. Es wurden beide Fahrzeugführer durch die Kollision verletzt und mussten in umliegende Kliniken eingeliefert werden. Die Kreisstraße 3731 war kurzzeitig gesperrt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Beide PKW mussten unfallbedingt abgeschleppt werden.

/ kol.

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Pressestelle Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!