Polizei, Kriminalität

Rheinhausen: Autofahrerin nach Verkehrsunfall ins Krankenhaus

19.06.2017 - 15:09:30

Polizei Duisburg / Rheinhausen: Autofahrerin nach Verkehrsunfall ...

Duisburg - Eine Autofahrerin kam am Samstag (17. Juni) gegen 18 Uhr nach einem Verkehrsunfall auf der Krefelder Straße (B288) zur stationären Beobachtung ins Krankenhaus. Die 21-Jährige bog mit ihrem VW von einem Tankstellengelände entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung nach links auf die B288 ab. Hierbei übersah sie eine Renault-Fahrerin und stieß mit ihr zusammen. Die 52-Jährige und ihr Beifahrer (54) blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 13.000 Euro.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Supertrader werden ohne Börsen-Ausbildung? So einfach geht es:

Wir schenken Ihnen heute die Teilnahme am Videokurs „Aktien im Fokus“ von Deutschlands Spitzen-Analysten Nummer 1: Dennis Gürtler! Normalerweise ksotet die Teilnahme am Videokurs ein Vermögen. Doch Sie haben jetzt ksotenlos die Chance, um mit „Aktien im Fokus“ zum Supertrader zu werden. Das erste Video behandelt das Thema …