Polizei, Kriminalität

Rheinfelden: Roller- und Quad-Fahrer flüchten vor Polizeikontrolle

12.04.2017 - 13:16:37

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden: Roller- und Quad-Fahrer ...

Freiburg - Rheinfelden: Roller- und Quad-Fahrer flüchten vor Polizeikontrolle

Am späten Dienstagabend flüchten in der Mouscron Allee mehrere Fahrzeugführer vor einer Polizeikontrolle. Gegen 21.45 Uhr stellte eine Streife in der Mouscron Allee drei Quad- und zwei Roller-Fahrer fest, die allesamt beim Erblicken des Streifenwagens ihre Fahrzeuge sofort wendeten und mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit flüchteten. Auf eingeschaltetes Blaulicht, Martinshorn und "Stopp"-Anzeige reagierte nach kurzer Verfolgung lediglich ein 23-jähriger Rollerfahrer. Dieser hatte sich zuvor von der übrigen Gruppe getrennt und flüchtete über Fußgängerüberwege und Parkplätze bei den Hochhäusern des Fecampring, wo er schließlich aufgab und sein Gefährt stoppte. Schnell war der Grund für die Flucht klar: der Roller des 23-Jährigen war getunt und erreichte eine Geschwindigkeit von etwa 70 km/h. Da der 23-Jährige nicht im Besitz des erforderlichen Führerscheins ist, wird er wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt. Im Laufe der Nacht "trudelten" nach und nach die restlichen Fahrer im Alter zwischen 19 und 20 Jahren auf dem Revier ein und erklärten reumütig, dass es ihnen leid tut, nicht angehalten zu haben. Beim Quad eines 19-Jährigen wurde ein unzulässiger Auspuff festgestellt, den der 19-Jährige entfernen muss. Die Weiterfahrt wurde untersagt und die Fahrzeugpapiere sichergestellt.

de/jk

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!