Polizei, Kriminalität

Rheinfelden-Riedmatt. Auto aufgebrochen

10.10.2016 - 13:05:29

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden-Riedmatt. Auto aufgebrochen

Freiburg - Rheinfelden-Riedmatt. Auto aufgebrochen

Am Sonntagnachmittag wurde ein am Waldrand östlich des Ortsteils Riedmatt abgestellter Fiat aufgebrochen. Die Besitzerin hatte ihr Fahrzeug etwa auf Höhe des Blauen Bocks abgestellt und war spazieren gegangen. Als sie zum Fahrzeug zurückkehrte, war die Seitenscheibe der Beifahrertür eingeschlagen und ein im Fahrzeug zurückgelassener Geldbeutel fehlte. Die Tatzeit liegt zwischen 16.45 und 17.00 Uhr.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Paul Wißler Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!