Polizei, Kriminalität

Rheinfelden-Nollingen.

04.05.2017 - 15:31:24

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden-Nollingen. Draht bringt ...

Freiburg - Am Dienstagabend gegen 18.15 Uhr beobachtete eine Zeugin, wie ein Jugendlicher im Bereich der Hebelschule über den Fuß- und Radweg zwischen Dürerstraße und Lenbachstraße einen Blumendraht gespannt hat. Der Draht befand sich in einer Höhe von ca. 30 cm über dem Boden und war kaum zu sehen. Eine namentlich bekannte Frau geriet deshalb ins Straucheln, ein noch unbekannter Mann ist gestürzt. Bei dem Täter soll es sich um einen 16 Jahre alten Jugendlichen handeln, der in Begleitung einer weiteren Person war. Die Polizei ermittelt und bittet Zeugen des Vorfalls, insbesondere auch den Mann, der über den Draht gestolpert ist, sich beim Polizeirevier Rheinfelden (Tel. 07623 74040) zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Paul Wißler Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!