Polizei, Kriminalität

Rheinfelden: Kiffer auf Schulhof

14.09.2017 - 11:07:25

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden: Kiffer auf Schulhof

Freiburg - Rheinfelden: Kiffer auf Schulhof

Kurz nach 22 Uhr fielen den Beamten während einer Streifenfahrt in der Eichbergstraße drei junge Männer auf, die auf einer Bank auf dem Schulhof der Hans-Thoma-Schule saßen. Die Beamten gingen auf die Gruppe zu und bemerkten beim Annähern Cannabisgeruch. Unter der Sitzbank fanden sie einen glühenden Joint. Daraufhin wurden die drei Männer im Alter zwischen 19 und 23 Jahren kontrolliert und durchsucht. Dabei wurde bei dem 19-Jährigen in einer Jackentasche ein Tütchen mit Marihuana festgestellt. Bei dem 23-Jährigen wurde im Sportbeutel eine Marihuana-Mühle aufgefunden. Der Dritte, ein 22-Jähriger, hatte lediglich noch ein leeres Griptütchen bei sich. Das Rauschgift wurde beschlagnahmt und die betroffenen Personen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz angezeigt.

de/jk

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!