Polizei, Kriminalität

Rheinfelden. Fußgänger angefahren

17.11.2016 - 15:45:53

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden. Fußgänger angefahren

Freiburg - Bei einem Verkehrsunfall beim Oberrheinplatz wurde am Donnerstagmorgen ein 81 Jahre alter Fußgänger leicht verletzt. Er wollte 10 Meter nach der Fußgängerfurt die Nollinger Straße überqueren. Er betrat zwischen zwei geparkten Fahrzeugen die Fahrbahn ohne auf den fließenden Verkehr zu achten und lief gegen einen vorbeifahrenden Ford. Der Fußgänger stürzte und zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Am Pkw wurde der linke Außenspiegel beschädigt.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Paul Wißler Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!