Polizei, Kriminalität

Rheinfelden: Betrunkener Fahrradfahrer

21.02.2017 - 12:42:13

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden: Betrunkener Fahrradfahrer

Freiburg - Rheinfelden: Betrunkener Fahrradfahrer

Unter den Augen einer Polizeistreife fuhr am Dienstagmorgen, gegen 2 Uhr, ein Mann mit seinem komplett unbeleuchteten Fahrrad ziemlich zügig und schwungvoll und ohne Berücksichtigung der gängigen Verkehrsregeln von der Josefstraße in die Friedrichstraße ein. Daher entschloss sich die Streife zur Kontrolle und hielt den Mann an. Dabei geriet der 31-jährigen Radfahrer in Verdacht, Alkohol getrunken zu haben. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Daher musste der 31-Jährige eine Blutprobe abgeben und sein Fahrrad stehen lassen. Er wird wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt.

jk/pw

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Paul Wißler Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!