Polizei, Kriminalität

Rheine, zwei Raubdelikte angezeigt

24.04.2017 - 15:46:32

Polizei Steinfurt / Rheine, zwei Raubdelikte angezeigt

Rheine - Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu zwei Raubdelikten machen können, die sich in der Innenstadt ereignet haben. In der Nacht zum Samstag (22.04.2017), gegen 02.25 Uhr, ist ein junger Mann am Borneplatz von bisher vier 18 bis 20 Jahre alten, männlichen Personen attackiert worden, die einen dunklen Teint hatten. Nach seinen Angaben würgten und durchsuchten sie ihn. Schließlich entwendeten sie ihm ein Handy. Am frühen Sonntagmorgen (23.04.2017), gegen 04.20 Uhr, war ein Rheinenser zu Fuß auf dem Kardinal-Galen-Ring unterwegs. In Höhe der Parkhauszufahrt zum Citykino/Eingang eines Fitnessstudios wurde er von hinten erfasst und zu Boden gedrückt. Den weiteren Schilderungen zufolge zogen ihm die Täter dann die Geldbörse und das Handy aus der Kleidung. Hier soll es sich um drei Täter im Alter von 20 bis 25 Jahren gehandelt haben, die arabisch sprachen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu beiden Fällen bittet unter Telefon 05971/938-4215.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de