Polizei, Kriminalität

Rheine, Widerstand gegen Polizeibeamte

10.10.2016 - 15:55:37

Polizei Steinfurt / Rheine, Widerstand gegen Polizeibeamte

Rheine - In einer Lokalität an der Kolpingstraße ist in der Nacht zum Sonntag (09.10.2016) ein junger Mann unangenehm aufgefallen. Nachdem er Gäste angepöbelt und provoziert hatte, kam es zu einem verbalen Streit mit einem weiteren Besucher des Lokals. Als der 25-jährige zu schlagen und schubsen begann, griff die Security ein und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Auch die Polizeistreife hatte dann erhebliche Mühe mit dem Mann, der auf einen Beamten zuging und versuchte, ihn zu treten. Auf der Fahrt zum Polizeigewahrsam biss er dann einem Beamten in den Arm, wobei dieser leichte Verletzungen erlitt. Dem 25-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Anschließend wurde er dem Polizeigewahrsam zugeführt. Gegen ihn wird nun wegen Körperverletzung, Beleidigung und Widerstand gegen Polizeibeamte ermittelt.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!