Polizei, Kriminalität

Rheine, Verkehrsunfall, Radfahrerin leicht verletzt

13.06.2017 - 11:41:46

Polizei Steinfurt / Rheine, Verkehrsunfall, Radfahrerin leicht ...

Rheine - Am Freitagnachmittag (09.06.2017), gegen 16.40 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung Hansaallee/ Emsstraße ein Verkehrsunfall. Eine 58-jährige Radfahrerin befuhr die Hansaallee in Richtung Kardinal-Galen-Ring. Als die Radlerin nach rechts in die Emsstraße einbiegen wollte, musste sie stark abbremsen, um einen Zusammenstoß mit zwei anderen Radfahrern zu verhindern, die die Emsstraße in Richtung Hansaallee befuhren. Dabei stürzte die 58-Jährige zu Boden. Nach einem kurzen Gespräch entfernten sich die beiden etwa 14 bis 15 Jahre alten Radfahrer in Richtung stadtauswärts. Bei dem Zusammenstoß wurde die Frau leicht verletzt. Der Sachschaden an ihrem Fahrrad beläuft sich auf etwa 80 Euro. Die Personalien der beteiligten Radfahrer sind nicht bekannt. Die Beamten suchen daher Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder die Hinweise zu den beteiligten Radfahrern machen können. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Rheine, Telefon 05971/938-4215.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de