Polizei, Kriminalität

Rheine, Nachtrag zum Verkehrsunfall Surenburgstraße

18.01.2017 - 18:31:38

Polizei Steinfurt / Rheine, Nachtrag zum Verkehrsunfall ...

Rheine - Nachtrag: 71-jähriger Autofahrer aus Hörstel

Auf der Surenburgstraße ist am Mittwochmittag (18.01.2017) ein PKW mit einem VW-Transporter zusammengestoßen. Dabei erlitt der 71-jährige Fahrer des Autos schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber flog den Mann aus Hörstel zur stationären Behandlung ins Münsteraner Universitätsklinikum. Der 50-jährige Bullyfahrer blieb unverletzt. Um kurz nach 12.00 Uhr fuhr der 50-jährige Rheinenser auf der Surenburgstraße in Richtung Hörstel. In Höhe der Straße "Zum Hellschlag" beabsichtigte er mit dem Transporter nach links in Richtung Rodde abzubiegen. Den Schilderungen zufolge wollte der nachfolgende Autofahrer den Transporter in dem Moment überholen. Nach einer Kollision der beiden Fahrzeuge prallte der PKW mit hoher Wucht gegen einen Baum. Die Sachschäden werden auf insgesamt etwa 10.000 Euro geschätzt.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!