Polizei, Kriminalität

Rheine- Mesum, Brand eines Wohn- Geschäftshauses

03.07.2017 - 17:36:41

Polizei Steinfurt / Rheine- Mesum, Brand eines Wohn- Geschäftshauses

Rheine - Nach dem Brand des Wohn- und Geschäftshauses in der Nacht zu Sonntag (02.07.) haben die Ermittler der Polizei und ein Brandsachverständiger die Brandstelle an der Rheiner Straße untersucht. Bei der Spurensuche haben sich keine Hinweise auf eine Brandstiftung ergeben. Der Brandsachverständige geht, vorbehaltlich weiterer Untersuchungen, von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Die Brandstelle ist von der Staatsanwaltschaft freigegeben worden. Der Sachschaden dürfte nach ersten Schätzungen im sechsstelligen Eurobereich liegen.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!