Polizei, Kriminalität

Rheine / Kreis Steinfurt, Betrüger unterwegs

08.09.2017 - 13:06:48

Polizei Steinfurt / Rheine/Kreis Steinfurt, Betrüger unterwegs

Rheine - Am Donnerstag und Freitag (08.09.2017) haben einige Rheinenser einen von ihnen nicht gewünschten Anruf erhalten. Ein Mann teilte den Angerufenen mit, dass sie eine fünfstellige Summe bei einer Lotterie gewonnen hätten. Vor der Auszahlung sei es jedoch erforderlich, dass 1.000 Euro auf ein bestimmtes Konto überwiesen werden müssen. In den bei der Polizei bekannten Fällen wurden die Angerufenen misstrauisch und beendeten das Gespräch, ohne persönliche Daten mitgeteilt oder Geld überwiesen zu haben. Die Polizei warnt vor dieser Masche! Seien Sie vorsichtig! Wenn Sie nicht an einem Gewinnspiel teilgenommen haben, können Sie auch nichts gewonnen haben. Daher gilt dann: Teilen Sie keine persönlichen Daten mit! Überweisen oder übergeben Sie niemals Fremden Geld.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de