Polizei, Kriminalität

Rheinberg - Bewaffneter Raubüberfall

20.05.2017 - 07:16:34

Kreispolizeibehörde Wesel / Rheinberg - Bewaffneter Raubüberfall

Rheinberg - Am Freitagabend gegen 22:00 Uhr wurde ein Geschäft an der Annastraße in Rheinberg überfallen. Ein männlicher Täter bedrohte die 49-jährige Kassiererin mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe des Bargeldes. Anschließend flüchtete der Täter mit der Beute zu Fuß in Richtung Buchenstraße. Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, deutsch, ca. 1,70m-1,80m groß, blonde Haare, auffälliges Pflaster im Gesicht, schwarzer Kapuzenpulli mit hellem Aufdruck im Brustbereich, dunkle Hose, dunkle Schuhe mit heller Sohle.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel.: 02843-92760 zu melden.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Leitstelle Telefon: 0281 / 107-1122 Fax: 0281 / 107-1130 E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/

@ presseportal.de

Amazon dreht Ihnen diesen Videokurs für teuer Geld an! Doch wir machen Sie auch KOSTENLOS …

... zum Super-Trader! Ja, während andere Anleger ein Vermögen blechen mussten, um diesen meisterlichen Videokurs von Spitzen-Analyst Dennis Gürtler zu sehen, zahlen Sie jetzt KEINEN CENT! Sichern Sie sich Ihre Teilnahme am Videokurs jetzt und werden auch Sie zum Supertrader!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um zum Supertrader zu werden!