Polizei, Kriminalität

Rheinau, Linx - Geldautomat gesprengt

15.09.2017 - 12:26:35

Polizeipräsidium Offenburg / Rheinau, Linx - Geldautomat gesprengt

Rheinau, Linx - Unbekannte haben heute in den frühen Morgenstunden den Geldausgabeautomaten einer Bankfiliale in der Tullastraße gesprengt. Ihr Ziel erreichten die Täter nicht, der Tresor hielt dem Angriff stand und verwehrte so den Dieben den Zugriff auf die Banknoten. Anwohner hatten kurz nach 4 Uhr einen lauten Knall gehört und danach in Sorge die Polizei verständigt. Wie sich herausstellte, resultierte das ruhestörende Geräusch aus der gewaltsamen Öffnung des im Vorraum der Bank installierten Gerätes. Beim Eintreffen der verständigten Beamten hatten die Täter bereits das Weite gesucht.

Nach der Sprengung eines Geldautomaten am Vortag in Offenburg wird ein möglicher Zusammenhang der Taten derzeit geprüft. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden kann noch nicht genau beziffert werden, dürfte aber in die Tausende gehen.

/pb

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!