Polizei, Kriminalität

Rhede - Autofahrerin verletzt

08.05.2017 - 14:26:40

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Rhede - ...

Rhede - Am Donnerstag gegen 14.10 Uhr ereignete sich auf der Borsumer Straße ein Verkehrsunfall, bei dem eine 52-jährige Autofahrerin verletzt wurde und das Krankenhaus aufsuchen musste. Zuvor hatte sie mit ihrem schwarzen OPEL-Meriva die Straße aus Richtung Herbrum befahren. Vor einer Linkskurve fuhr sie aufgrund von Gegenverkehr, der teils auf ihre Fahrbahn geriet, nach rechts. Sie überfuhr dabei mehrere Zaunpfähle und das Fahrzeug landete in einem Graben. Der entgegenkommende Fahrer eines hellen Auto beging Unfallflucht. Es entstand Sachschaden von etwa 5000 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer (04962) 9260 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Achim van Remmerden Telefon: 0591 / 87-104 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!