Polizei, Kriminalität

Renitenter Ladendieb verletzt Mitarbeiter

12.11.2017 - 14:41:35

Polizei Bochum / Renitenter Ladendieb verletzt Mitarbeiter

Bochum - Ein 27-jähriger Bochumer passierte am 10. November (15 Uhr) nach einem Ladendiebstahl die Kasse eines Discounters an der Ümminger Straße in Bochum-Langendreer und wurde nach einem Gerangel der Polizei übergeben.

Ein Mitarbeiter des Supermarktes eilte dem Ladendieb, als der Kassen-Alarm auslöste, hinterher und brachte den 27-Jährigen vor dem Ladenlokal zu Boden, als dieser mit einer Flasche Alkohol auf ihn einschlagen wollte.

Mehrere Mitarbeiter und ein Zeuge eilten zu Hilfe und hielten den renitenten Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Zwei Angestellte (39, 47) wurden beim Gerangel leicht verletzt und begaben sich selbstständig in ärztliche Behandlung.

Der Bochumer wurde bereits unmittelbar nach der Tat beim zuständigen Kommissariat vernommen.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle Thomas Kaster Telefon: 0234 909 1025 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!