Polizei, Kriminalität

Renitente Ladendiebe gehen in Haft

29.05.2017 - 15:06:56

Polizei Bielefeld / Renitente Ladendiebe gehen in Haft

Bielefeld - HC/ Bielefeld -Innenstadt-

Am Samstag, den 27.05.2017, leisteten zwei Ladendiebe nach einem Diebstahl in einem Geschäft an der Niedernstraße Widerstand. Beide Diebe gingen in Haft.

Gegen 17:30 Uhr, fiel einem Ladendetektiv an der Niedernstraße ein ihm bekannter Ladendieb auf. In Begleitung eines Mannes betrat der Ladendieb eine Parfümerie. In dem Geschäft steckten sie vier Parfümflaschen im Wert von 436 Euro in eine Tasche. Vor dem Geschäft sprach der Ladendetektiv die Täter an. Als der 30-jährige Dieb los lief, ergriff ihn der Detektiv nach kurzer Verfolgung. Der Täter versuchte sich loszureißen und den Verfolger zu schlagen. Dem Sicherheitsbeamten gelang es, den renitenten Dieb auf dem Boden fixieren. Sein zur Hilfe eilender Kollege hielt den 28-jährigen Täter mit der Beute, trotz dessen Gegenwehr, fest.

Die hinzugerufenen Polizeibeamten nahmen die polizeibekannten Täter fest. Kriminalbeamte führten die marokkanisch stämmigen Diebe am Sonntag, den 28.05.2017, einem Richter vor, der Untersuchungshaftbefehle erließ.

OTS: Polizei Bielefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12522 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12522.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Pressestelle Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020 Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232 Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

@ presseportal.de