Polizei, Kriminalität

Rendsburg -Unfallbeteiligter gesucht

19.06.2017 - 14:18:46

Polizeidirektion Neumünster / Rendsburg -Unfallbeteiligter gesucht

Rendsburg - 170619-1-pdnms Unfallbeteiligter gesucht

Rendsburg. Ein 29-jähriger Radfahrer wurde Sonntagabend (18.06.17, 20.30 Uhr) am Obereiderhafen leicht verletzt, als er mit dem Spiegel eines Autos kollidierte. Der Radfahrer kam aus Richtung Eiland, als ihm ein blauer BMW Kombi weit links fahrend entgegen kam. Der Schlag mit dem Spiegel ließ den Radfahrer stürzen. Der Autofahrer fuhr davon, ohne sich um den Radfahrer zu kümmern. Der 29-Jährige musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Der Autofahrer und mögliche Zeugen werden gebebeten, sich unter der Rufnummer 04331/ 208-450 zu melden.

Sönke Hinrichs

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de

Mit diesem Trader-Camp gehen ihre Aktien-Gewinne völlig durch die Decke!

Schlagen Sie jetzt zu: Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme am Börsen-Trader Camp. Die Teilnahme kostet eigentlich 980 €, doch für Sie ist sie jetzt KOSTENFREI! Traden Sie dort mit den erfolgreichsten Strategien unserer Profi-Trader!

Klicken Sie jetzt HIER und lassen Sie Ihre Gewinne durch die Decke gehen!