Polizei, Kriminalität

Rendsburg - Einbruch in Juweliergeschäft

24.04.2017 - 16:31:53

Polizeidirektion Neumünster / Rendsburg - Einbruch in ...

Rendsburg - 170424-1-pdnms Einbruch in Juweliergeschäft

Rendsburg. Unbekannte brachen am vergangenen Wochenende (22. bis 24.04.17) in ein Juweliergeschäft in der Rendsburger Altstadtpassage ein. Dazu stemmten sie ein Loch in eine Wand und verschafften sich so Zugang zum Verkaufsraum. Gestohlen wurde maßgeblich Silberschmuck aller Art, Ringe und Uhren. Eine vollständige Liste liegt noch nicht vor. Auch können über die Höhe des Sachschadens noch keine Angaben gemacht werden. Samstagabend (22.04.) wurde das Geschäft ordnungsgemäß verlassen. Am heutigen Montagmorgen (24.04.) wurde der Einbruch entdeckt und die Polizei gerufen. Die Kriminalpolizei Rendsburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 04331/ 208-450. Wer hat im relevanten Zeitraum verdächtige Geräusche wahrgenommen oder Beobachtungen gemacht? Wem wurden Schmuckstücke angeboten?

Sönke Hinrichs

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!