Polizei, Kriminalität

Renchen - Zeugen gesucht

29.05.2017 - 19:21:32

Polizeipräsidium Offenburg / Renchen - Zeugen gesucht

Renchen - In der Nacht zum Samstag wurden zwei Jugendliche auf dem Nachhauseweg von zwei Unbekannten zur Herausgabe ihrer Handys aufgefordert. Im Bereich der Hauptstraße überquerten die beiden gegen 3 Uhr die Rench und wurden von zwei jungen Männern angesprochen, die zunächst Bargeld und dann die Handys der beiden Jugendlichen forderten. Nach der Aushändigung wollte der Jugendliche das Handy zurück und bekam von einem der Angreifer einen Schlag ins Gesicht. Einer der Verdächtigen im Alter von etwa 22 Jahren hatte eine schwarze ärmellose Jacke und eine schwarze Hose an. Er hatte einen dunklen Teint, kurze schwarze Haare, trug einen 3-Tage-Bart und sprach akzentfreies Deutsch. Der zweite Mann hatte blonde längere Haare, die nach oben gegelt waren. Er trug eine beige Bomberjacke und war etwa 165 Zentimeter groß. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 0781/21-2820 in Verbindung zu setzen.

/ks

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!