Polizei, Kriminalität

Rems-Murr-Kreis: Waiblingen - Vorrang missachtet, drei Verletzte

25.09.2017 - 05:11:31

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Waiblingen - Vorrang ...

Aalen - Waiblingen - Vorrang missachtet, drei Verletzte

Am Sonntag gegen 21:20 Uhr befuhr eine 19-Jährige mit einem VW Sharan die Winnender Straße in Richtung Korb. Ihr kam eine 78-Jährige mit ihrem VW Golf aus Richtung Korb entgegen. An der Abzweigung in Richtung Winnenden wollte die 19-Jährige nach links abbiegen und beachtete dabei nicht den Vorrang der 78-Jährigen. Es kam zur Kollision, bei der die 78-Jährige schwer verletzt wurde. In dem VW Sharan befanden sich sechs Insassen, von denen ein 49- und ein 11-Jähriger leichte Verletzungen erlitten. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf ca. 35.000 EUR. Die Feuerwehr Waiblingen war mit fünf Fahrzeugen und 21 Mann an die Unfallstelle ausgerückt, da anfangs unklar war, ob in den Fahrzeugen noch Personen eingeklemmt waren. Alle Personen hatten sich jedoch selbst aus den Autos befreien können. Der Rettungsdienst war mit vier Rettungswagen an der Unfallstelle im Einsatz. Die Winnender Straße musste für die Dauer der Unfallaufnahme bis gegen 22:45 Uhr voll gesperrt werden.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Telefon: 07151/ 950-0 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de