Polizei, Kriminalität

Rems-Murr-Kreis / Stand: 22.07.17, 09:05 Uhr / 4 Unfälle, 1 Körperverletzung, 1 Nachtrag zu Unfall mit lebensgef.

22.07.2017 - 11:21:39

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis/Stand: 22.07.17, 09:05 .... verl.

Aalen - Fellbach - Unfall mit Straßenbahn

Am Freitag gegen 16:55 Uhr befuhr eine 83 Jahre alte Lenkerin eines Opel Corsas in Fellbach die Esslinger Straße in Fahrtrichtung Untertürkheimer Straße. Nach der Kreuzung mit der Tainer Straße überquerte sie mit ihrem PKW die dortigen Gleise der Straßenbahn. Hierbei kam es zur Kollision mit einer Stadtbahn, welche in Richtung Schwabenlandhalle unterwegs war. Der PKW wurde im Anschluss zwischen der Straßenbahn und einem Ampelmasten eingeklemmt. Hierbei wurde die Fahrerin leicht verletzt. Die Dame wurde bei dem Unfall im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug geborgen werden. In der, mit ca. 100 Personen besetzten Stadtbahn, kam es zu keinen Verletzungen. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von ca. 85.000 Euro.

Plüderhausen - Unfall mit Fahrradfahrer

Am Freitag gegen 16:30 Uhr befuhr ein 66 Jahre alter Lenker eines Mercedes in Plüderhausen die Gmünder Straße. Als am dortigen Bahnübergang der Gegenverkehr anhalten musste bog der Mercedesfahrer nach links ab. Als er seinen Abbiegevorgang schon fast beendet hatte, kollidierte ein 37 Jahre alter Fahrradfahrer mit dem Auto, welcher mit hoher Geschwindigkeit die, am Bahnübergang wartenden Fahrzeuge rechts überholt hatte. Durch die Kollision wurde der Radfahrer über das Dach des Autos geschleudert und verletzte sich hierbei am Knie. Er musste mit dem Rettungswagen in ein Klinikum verbracht werden. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von insgesamt 6000 Euro.

Backnang - Betrunkener LKW-Fahrer verursacht Unfall

Am Freitag gegen 16:15 Uhr wollte ein 57 Jahre alter LKW-Lenker mit seinem MAN in Murrhardt in der Fornsbachstraße an die Laderampe eines dortigen Marktes rangieren. Hierbei prallte er mit der Ladeklappe seines LKWs gegen die Rampe. Bei der Unfallaufnahme konnte die Polizei feststellen, dass der LKW-Fahrer stark dem Alkohol zugesprochen hatte. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen und zudem wurde sein Führerschein beschlagnahmt. Bei dem Unfall kam es zu einem Schaden von über 2.000 Euro.

Weinstadt - Motorradfahrer schwer verletzt

Am Freitag gegen 15:35 Uhr befuhr ein 17 Jahre alter Lenker eines Sachs-Leichtkraftrades die K1864 in Weinstadt. Aufgrund eines Fahrfehlers kommt der junge Mann in einer scharfen Rechtskurve zu Fall und kollidiert mit der dortigen Leitplanke. Im Anschluss wird er über dies hinweggeschleudert und dabei schwer verletzt.

Oppenweiler - Person geschlagen

Am Samstag gegen 01:45 Uhr wurde ein 17 Jahre alter Mann an der Sportanlage Rohrbachtal von Unbekannten nach einer verbalen Auseinandersetzung attackiert und geschlagen. Die Täter schlugen auf den jungen Mann noch ein, als dieser bereits auf dem Boden lag und flüchteten im Anschluss. Ein hinzugekommener Zeuge alarmierte die Polizei und gab auch an, einen der Täter zu kennen. Der Verletzte kam mit dem DRK in ein Klinikum. Die Ermittlungen zu den Tätern dauern derzeit noch an.

Winnenden - Unfall mit schwer verletztem Radfahrer vom 15.07.2017 Pressemitteilung von 14.15 Uhr, Nr. 3022243

Der 48 Jahre alter Radfahrer, welcher stark alkoholisiert und ohne Schutzhelm am 15.07.2017 gegen 02:00 Uhr in Winnenden, in der Max-Eyth-Straße mit einem geparkten LKW kollidierte erlag am gestrigen Freitag gegen 16:15 Uhr seinen schweren Kopfverletzungen.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Telefon: 07361 580-107 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!