Polizei, Kriminalität

Rems-Murr-Kreis: Schwerer Unfall bei Leutenbach

16.02.2017 - 16:11:58

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Schwerer Unfall bei ...

Rems-Murr-Kreis - Leutenbach: Vollsperrung nach Unfall

Nach einem schweren Unfall musste die L1127 am Donnerstagmittag vorübergehend vollgesperrt werden. Drei Personen wurden verletzt, ein 21-Jähriger davon schwer. Der Mann war mit seinem Peugeot gegen 12.20 Uhr aus Richtung der B14 kommend in Richtung Affalterbach unterwegs. Dabei übersah er mehrere Fahrzeuge, die wegen eines Linksabbiegers anhalten mussten. Er wich nach links auf die Gegenfahrspur aus, wo er mit einem entgegenkommenden Mercedes eines 30-Jährigen zusammenstieß. Danach wurde er nach rechts abgewiesen, wo er auf den stehenden BMW eines 44-Jährigen auffuhr. Dieser wurde durch die Wucht auf einen davor stehenden VW aufgeschoben, der von einer 45 -Jährigen gelenkt wurde. Der Peugeot, der Mercedes sowie der BMW mussten in der Folge abgeschleppt werden. Der Mercedes-fahrer sowie der BMW-Fahrer wurden leichtverletzt. Der Sachschaden wird auf rund 18.000 Euro geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme sowie Bergungsarbeiten musste die L1127 zwischen dem Weiler Kreisel und dem Kreisverkehr Obere Schrai in beiden Fahrtrichtung bis 14 Uhr gesperrt werden.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-106 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de