Polizei, Kriminalität

Rems-Murr-Kreis: Diesel und Baumaschine entwendet - Unfälle

19.05.2017 - 17:16:47

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Diesel und Baumaschine ...

Rems-Murr-Kreis: - Welzheim: Baumaschine entwendet

Auf einer Baustelle in der Murrhardter Straße entwendeten Diebe zwischen letzten Dienstag und Freitagvormittag eine Baumaschine im Wert von ca. 16500 Euro. Die Maschine, bei der es sich um einen sog. Anbauverdichter der Marke MTS in der Farbe rot-schwarz handelte und ein Gewicht von ca. 1 Tonne auf die Waage bringt, müsste mit einem geeigneten Fahrzeug bzw. Anhänger abtransportiert worden sein. Hinweise hierzu, insbesondere auch zum Verbleib der Maschine, nimmt die Polizei in Welzheim unter Tel. 07182/92810 entgegen.

Murrhardt: Parkrempler

Unvorsichtig war am Freitagvormittag gegen 9.40 Uhr eine 19-jährige Autofahrerin in der Straße Schiesswiesen, als sie in eine Parklücke einfahren wollte. Sie schrammte hierbei mit der rechten Fahrzeugseite ihres VW Touran einen Audi A4 am Fahrzeugheck. Der Sachschaden an den Autos beläuft sich auf ca. 3000 Euro.

Fellbach: Auffahrunfall

Eine 73-jährige Fiesta-Fahrerin hielt am Freitag gegen 10.40 Uhr an der Einmündung Remstalstraße/Butterstraße verkehrsbedingt an der roten Ampel vorschriftsmäßig an. Ein nachfolgender 27-jähriger Mercedes-Fahrer erkannte die Gefahrensituation zu spät und fuhr der 73-Jährigen ins Fahrzeugheck. Es entstand dabei Sachschaden in Höhe von ca. 3500 Euro.

Waiblingen: Auto rollt abwärts

Ein Citroen Berlingo, der am Freitagvormittag im Waldmühlenweg geparkt wurde, machte sich gegen 9.40 Uhr selbstständig. Das Auto rollte auf der Gefällstrecke bergabwärts und prallte letztlich gegen einen Stromverteilkasten. Personen wurden dabei nicht gefährdet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1500 Euro.

Remshalden: Diesel abgezapft

Auf einem Betriebsgelände in der Eisenbahnstraße wurde zwischen Mittwochnachmittag und Freitagmorgen aus einem dort geparkten Lkw ca. 200 Liter Diesel abgezapft. Die Täter hatten zur Tatbegehung den verschlossenen Tankdeckel auf unbekannte Art und Weise geöffnet. Falls hierzu Verdächtiges beobachtet wurde, bittet die Polizei Remshalden unter Tel. 07151/72463 um entsprechende Hinweise.

Fellbach/Kernen i.R.: Autos beschädigt

Ein in der Karlstraße geparkter BMW wurde zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen auf der rechten Fahrzeugseite mutwillig beschädigt. Die Lackierung an den zerkratzten Karosserieteilen muss nun erneuter werden, sodass Reparaturkosten in Höhe von ca. 2000 Euro zu erwarten sind.

Weitere 1000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Parkunfall in der Karlstraße in Kernen. Ein unbekannter Autofahrer stieß beim Rückwärtseinparken gegen einen dortigen BMW Kombi. Der unbekannte Autofahrer flüchtete nach dem Unfall, der sich gegen 9.30 Uhr ereignete, ohne sich um die Regulierung des Sachschadens zu kümmern.

Hinweise auf die Verursacher erbittet nun die Polizei in Fellbach unter Tel. 0711/57720.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-105 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!