Polizei, Kriminalität

Rems-Murr-Kreis: Dieb gefasst, Unfall, Sachbeschädigung, Einbruch

26.09.2017 - 16:36:31

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Dieb gefasst, Unfall, ...

Waiblingen - Winnenden: 21-Jähriger bei Diebstahl ertappt

Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass ein Dieb am Dienstagvormittag in Winnenden gefasst wurde. Der 21 Jahre alte Täter hatte gegen 08:45 Uhr in einem Hofraum der Schmidgallstraße aus einem unverschlossenen Pkw eine Aktentasche gestohlen und war danach in Richtung Bahnhof geflüchtet. Ein Zeuge hatte dies beobachtet und den 82 Jahre alten Autobesitzer informiert, der sein Auto kurzzeitig unbeobachtet gelassen hatte. Der 56 Jahre alte Zeuge folgte dem Täter und traf ihn am Bahnhof an, wie er die Aktentasche durchwühlte. Als der Zeuge den Dieb ansprach, rannte dieser davon. Er konnte im Rahmen einer Fahndung durch eine Streifenbesatzung in Leutenbach festgenommen werden. Ein Handy, welches sich in der Aktentasche befunden hatte, fehlt. Es konnte auch nicht beim Täter aufgefunden werden. Möglicherweise hatte es der Dieb auf der Flucht weggeworfen. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Winnenden, Telefon 07195/694-0.

Murrhardt: Aufgefahren

In der Seegasse fuhr eine 57-Jährige am Dienstag gegen 10.40 Uhr mit ihrem Fahrrad auf den Passat einer 19-Jährigen auf. Die Radfahrerin fuhr danach einfach weiter, obwohl sie Sachschaden von rund 2000 Euro verursachte. Die 19-Jährige nahm die Verfolgung auf und konnte die Frau schließlich am Marktplatz anhalten.

Sulzbach/Murr: Schmiererei am Rathaus

In der Nacht auf Dienstag sprühten Unbekannte mit blauer Farbe drei 30 cm große Buchstaben an die Haupteingangstüre des Rathauses in der Hauptstraße. Hinweise auf den Verursacher nimmt der Polizeiposten Sulzbach unter Telefon 07193/352 entgegen.

Fellbach: Unfall beim Fahrstreifenwechsel

In der Welfenstraße wechselte am Dienstag gegen 10.45 Uhr ein 38-jähriger Lkw-Fahrer den Fahrstreifen und touchierte dabei eine rechts neben ihm fahrende 35-jährige Renault-Lenkerin. Dabei entstand rund 8000 Euro Sachschaden. Der Renault musste in der Folge abgeschleppt werden.

Fellbach-Schmiden: Einbruchsversuch

Mehrere Diebe versuchten in der Nacht auf Dienstag vergeblich in das Gebäude eines Autowaschparks in der Karolinger Straße einzubrechen. Die Unbekannten hebelten an mehreren Türen, es gelang Ihnen jedoch nicht, diese zu öffnen. Zudem versuchten sie sich ebenso vergeblich an einem Wechselautomaten. Sie verursachten geschätzte 3000 Euro Schaden. Hinweise auf die Diebe bzw. verdächtiger Fahrzeuge nimmt der Polizeiposten Schmiden unter Telefon 0711/9519130 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361 580-106 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!