Polizei, Kriminalität

Rems-Murr-Kreis: Auto mutwillig beschädigt - Unfälle

29.12.2016 - 17:55:53

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Auto mutwillig ...

Rems-Murr-Kreis: - Weissach im Tal: Autofahrer missachtet Vorfahrt und verursacht Verkehrsunfall

In Weissach im Tal befuhr am Donnerstagmorgen ein 74 Jahre alter Autofahrer mit seinem Hyundai die Schwabstraße in Fahrtrichtung Beethovenstraße. Hierbei missachtete dieser die Vorfahrt einer 20 Jahre alten Frau, die mit einem Kia die Beethovenstraße befuhr. Folglich kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos. Der Hyundai war hiernach nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich bei dem Hyundai auf ca. 4.000 EUR, bei dem Kia auf ca. 1.500 EUR.

Fellbach: Sachbeschädigung an Kfz

In einem Carport in der Wirtembergerstraße in Schmiden war im Zeitraum von Sonntagabend bis Donnerstagmittag ein Seat geparkt. Ein Unbekannter zerkratzte die rechte Fahrzeugseite des Autos, wodurch ein Sachschaden von ca. 1.000 EUR entstand. Hinweise hierzu nimmt die Polizei in Fellbach unter Tel. 0711/57720 entgegen.

Waiblingen: Auffahrunfall

Eine 73 Jahre alte Fahrerin eines VWs wurde am Donnerstag gegen 11:00 Uhr bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich auf der L1142, aus Richtung Waiblingen kommend kurz vor Hegnach, wo ein 57 Jahre alter Opel-Fahrer zum Linksabbiegen in einen Feldweg verkehrsbedingt anhielt. Die nachfolgende 73-Jährige bemerkte dies aufgrund kurzer Unachtsamkeit nicht und fuhr dem Opel ungebremst hinten auf. Durch den heftigen Zusammenstoß wurde die Fahrerin des VW leicht verletzt. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und es entstand ein Gesamtschaden von ca. 15.000 EUR.

Waiblingen: Vorfahrt missachtet

Am Donnerstagmorgen gegen 6:50 Uhr ereignete sich in der Schorndorfer Straße ein Verkehrsunfall mit leichtem Sachschaden. Unfallursächlich war, dass ein 74 Jahre alter Pkw-Lenker von Großheppach kommend mit seinem Ford in den dortigen Kreisverkehr einfuhr und dabei die Vorfahrt eines 54 Jahre alten Ford-Fahrers missachtete. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 1.000 EUR.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-105 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!