Polizei, Kriminalität

"Rempler-Trick" - Geldbörse gestohlen

18.07.2017 - 14:51:44

Polizeipräsidium Hamm / Rempler-Trick - Geldbörse gestohlen

Hamm Bockum-Hövel - Von einer Taschendiebin angerempelt und bestohlen wurde eine 49-Jährige am Dienstag, 18. Juli, in einem Supermarkt auf der Rautenstrauchstraße. Gegen 11.20 Uhr wurde die Hammerin im Supermarkt von der Unbekannten angerempelt. Plötzlich fehlte ihre Geldbörse. Die Verdächtige mit südländischem Erscheinungsbild ist zwischen 30 und 40 Jahre alt, hat eine stabile Figur, schwarze, lange Haare die zu einem Zopf gebunden waren. Auffällig war, dass die Frau mit einem Kinderwagen und zwei Kindern im Alter von zirka 13 und 15 Jahren unterwegs war. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.(jb)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!