Polizei, Kriminalität

Reifenstecher unterwegs

14.11.2016 - 13:20:32

Polizeiinspektion Celle / Reifenstecher unterwegs

Celle/Heese - In den Nachtstunden zu Sonntag hatten unbekannte Täter eine Vielzahl an Autoreifen im Krähenberg zerstochen. Eine Autobesitzerin bemerkte die Beschädigungen zunächst an ihrem Fahrzeug und verständigte die Polizei. Die Beamten fanden neun Fahrzeuge vor, an denen sich insgesamt 15 luftleere Reifen befanden. Es handelte sich um Autos unterschiedlicher Hersteller, die auf den Parkplätzen zwischen den Einmündungen Balkstraße und An der Hasenbahn abgestellt waren.

Hinweise zu den Taten oder verdächtigen Personen werden von der Polizei Celle, Tel. (05141) 277215, entgegengenommen.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Pressestelle Thorsten Wallheinke Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675 E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de