Polizei, Kriminalität

Reifenstecher unterwegs

24.10.2016 - 13:45:31

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Reifenstecher unterwegs

Ludwigshafen - Vermutlich in der Nacht vom 22.10.2016, 15 Uhr, auf den 23.10.2016, 10.30 Uhr, wurden im Zinkig die beiden vorderen Reifen eines dort geparkten PKW zerstochen.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Achim van Lier Telefon: 0621-963-1032 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de