Polizei, Kriminalität

Reifen und Batterien gestohlen

16.12.2016 - 16:15:41

Polizeipräsidium Westpfalz / Reifen und Batterien gestohlen

Kaiserslautern - Diebe haben sich in der Nacht zu Donnerstag am Opelkreisel herumgetrieben. Wie der Polizei am Donnerstag gemeldet wurde, haben sich unbekannte Täter Zugang zu einem abgeschlossenen Firmengelände verschafft und sich dort an zwei neuen Lkw zu schaffen gemacht. Sie montierten Reifen ab und Batterien aus - insgesamt wurden vier Doppelreifen sowie zwei Batterien gestohlen.

Ersten Ermittlungen zufolge haben die Unbekannten vermutlich einen Zaun aufgetrennt, um auf das Gelände zu kommen. Durch das "Schlupfloch" transportierten sie dann wohl auch ihre Beute ab.

Bislang gibt es keine Täterhinweise. Zeugen, denen verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06 31 / 3 69 - 22 50 mit der Polizeiinspektion 2 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!