Polizei, Kriminalität

Rees - Unfallflucht / Hauswand eines Supermarktes beschädigt

12.04.2017 - 16:31:34

Kreispolizeibehörde Kleve / Rees - Unfallflucht / Hauswand ...

Rees - In der Zeit zwischen Montag, 21.00 Uhr, und Mittwoch (12. April 2017), 6.00 Uhr, beschädigte ein unbekannter Autofahrer am Westring die Hauswand eines Supermarktes. Der Unbekannte war vom Parkplatz des Marktes über den Bordstein gegen die Wand gefahren. Dabei wurde die Klinkerwand erheblich beschädigt. Risse sind auch an der Innenseite des zweischaligen Mauerwerkes, in einem Büro, erkennbar. Möglicherweise ist der Unfall beim Ein- oder Ausparken verursacht worden. Anschließend hatte sich der Unfallverursacher unerlaubt entfernt.

Hinweise bitte an die Polizei Emmerich unter Telefon 02822-7830.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!