Polizei, Kriminalität

Recklinghausen: Mann belästigt Kinder

19.07.2017 - 13:36:40

Polizeipräsidium Recklinghausen / Recklinghausen: Mann belästigt ...

Recklinghausen - Am Dienstagnachmittag hat ein Mann auf der Ehlingstraße mehrere Kinder belästigt. Die 9-, 11- und 12-Jährigen waren gegen 16 Uhr auf der Straße am Fußball spielen. Ein Mann drängte sich den beiden Mädchen und dem Jungen auf und wollte mitspielen. Eines der Mädchen fasst er an der Schulter an, um es festzuhalten. Das Mädchen konnte sich allerdings losreißen und mit den anderen Kindern hinters Haus flüchten. Der Mann kam ihnen weiter hinterher - und lachte dabei permanent. Der 9-jährige Junge konnte außerdem beobachten, wie sich der Mann - durch die Hose - an sein Glied fasste und es "knetete". Die Kinder riefen die 48-jährige Tante eines der Mädchen zu Hilfe, die daraufhin die Polizei alarmierte. Der Mann konnte wenig später in der Nähe festgenommen werden - auch bei seiner Befragung war er permanent am Lachen. Es handelt sich um einen 40-Jährigen ohne festen Wohnsitz in Deutschland. Er bekam eine Anzeige wegen "sexueller Belästigung".

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de